The Campaign: Politsatire mit Will Ferrell und Zach Galifianakis

Kategorie: Kino und TV
22. Mai 2012

Engel sangen als sie erfuhren, dass Will Ferrell und Zach Galifianakis in einer Komödie zusammen vor der Kamera stehen würden. In einer stark benötigten Satire auf amerikanische Wahlkämpfe schlagen sich die beiden Kandidaten die Köpfe ein.

Cam Brady (Will Ferrell) ist ein fünffacher, ungeschlagener Kongressabgeordneter, gegen den niemand mehr antritt, weil jeder weiß, dass er gewinnt. Allerdings hat er nicht mit dem etwas weltfremden Cardigan-Liebhaber Marty Huggins (Zach Galifianakis) gerechnet, der in diesem Jahr ebenfalls kandidieren will. Ein erbitterter Kampf beginnt.

The Campaign: Wahlkampf mit Will Ferrell

Nachdem sich die Republikaner in der Vorauswahl so sehr blamiert haben, dass eine Satire zum Wahlkampf gar nicht mehr nötig war, ist es trotzdem mehr als erfreulich, dass sich zwei der besten Comedians getroffen haben, um ignorante Kandidaten zu geben, die weder ihr Wahlprogramm, noch ihre Wählerschaft so wirklich kennen.

Satire auf amerikanische Politiker

Da beide Schauspieler dafür bekannt sind, in der Impro – oder auch beim „Ad Lib“, wie man im Film gerne sagt – besonders hervor zu stechen, kann man von einigen wahnsinnigen Dialogen ausgehen, mit Jay Roach im Regiestuhl hat man zwar jemanden, der mit der Ben Stiller/Rober de Niro Komödienreihe „Meine Braut, ihr Vater und ich“ etwas grobschlächtige Comedy kreiert hat, aber Parodie und Satire liegen dem Regisseur der gesamten Austin Powers Reihe und alleine vom Trailer ausgehend kann man damit rechnen, dass neben einigen offensichtlichen Gags auch so viele Absurditäten vorhanden sein werden (Galifianakis sorgt sicher dafür), dass man den ein oder anderen Kalauer verzeihen kann.

Die restlichen Schauspieler sind übrigens auch nicht von schlechten Eltern, neben Dan Aykroyd, Brian Cox und John Lithgow darf auch Jason Sudeikis scheinen, dem man nach zig Jahren bei SNL ja auch endlich mal eine durchschlagende Rolle wünschen würde.

Regie: Jay Roach

Drehbuch: Shawn Harwell, Chris Henchy

Darsteller: Will Ferrell, Zach Galifianakis, Jason Sudeikis, Dylan McDermott, Brian Cox, John Lithgow, Dan Aykroyd, Katherine LaNasaSimilar Posts:

    None Found